Inhalt

Asien Desk – von Asien nach Europa

Ihr Zugang zu den europäischen Märkten

Deutschland und Österreich, ja ganz Europa, locken chinesische Unternehmen an, die sich auf diesen Märkten etablieren wollen oder eines der Länder als Stützpunkt für ihre Investitionen in den CEE-Ländern nutzen wollen.

Der Asien Desk berät gemeinsam mit den chinesischen Kollegen des Shanghaier Büros mittelständische Unternehmen, Konzerne und weitere Investoren aus China bei ihrem Marktauftritt in Europa.

Unsere Leistungen

Das Leistungsspektrum des Asien Desks für chinesische Investoren in Europa umfasst unter anderem folgende Leistungen:

  • Beschaffung von Unternehmensinformationen
  • Direktinvestitionen und Gesellschaftsgründung
  • Gesellschaftsrecht/ M&A, Due Diligence Prüfungen
  • Kapitalmarktrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz, insbesondere Marken- und Patentrecht/IT
  • Beantragung von Visa, Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen
  • Arbeitsrecht, Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Vertragsrecht, Begleitung von Vertragsverhandlungen
  • Prozessführung/Streitbeilegung 

Das zeichnet uns aus - uns ist wichtig, dass wir uns "verstehen"

Der 2010 als China Desk gegründete Asien Desk ist exemplarisch für unsere internationale Ausrichtung.

Als „One Stop Shop“ und in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen des Shanghaier Büros beraten wir chinesische Investoren bei ihren Vorhaben in Europa. Das erfahrene Team aus deutschen und österreichischen Experten und Native Speakern mit chinesischen Wurzeln garantiert detailliertes Know-how aus beiden Märkten und sorgt für die bestmögliche Koordination zwischen beiden Ländern.

Unsere Tätigkeit geht dabei über die rein rechtliche Begleitung der Investitionen hinaus. Wir unterstützen unsere Mandanten bei Übersetzungen und der Vorbereitung von Meetings und Besprechungen. Wir dolmetschen und bieten interkulturelle Beratung.