Inhalt

Mergers & Acquisitions

Ob Kauf oder Verkauf von Unternehmen oder Beteiligungen - unsere Beratungstätigkeit erstreckt sich auf das ganze Spektrum möglicher Transaktionsformen. Dabei begleiten wir sämtliche Phasen der Transaktion, vom Letter of Intent, der Strukturierung und Steuerung der Transaktion über die Due Diligence und Vertragserstellung bis hin zum Post-Closing. Zu unseren Mandanten zählen sowohl internationale Konzerne und börsennotierte Aktiengesellschaften als auch mittelständische Unternehmen, auch in Form großer Familiengesellschaften.

Eine ganzheitliche M&A Beratung gewährleisten wir durch Hinzuziehen erfahrener Spezialisten aus den Bereichen Gesellschafts-, Kapitalmarkt-, Steuer-, Arbeits- sowie Kartell- und Wettbewerbsrecht. Ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zusammengestelltes interdisziplinäres und bei Bedarf internationales Team arbeitet Hand in Hand und gewährleistet so maßgeschneiderte Lösungen – auch bei grenzüberschreitenden Transaktionen.

Schwerpunkte unseres Beratungsspektrums

  • Erstellung und Verhandlung von Vorfeldvereinbarungen (z.B. Letter of Intent, Vertraulichkeits- und Exklusivitätsvereinbarung, Term Sheet, Memorandum of Understanding)
  • Vorbereitung, Koordinierung und Durchführung von Legal Due Diligence-Prüfungen (Verkäufer- und Käuferseite) sowie Organisation von Datenräumen
  • Strukturierung und Steuerung von Transaktionen (Asset Deal, Share Deal) und Gründung von Akquisitionsvehikeln
  • Gestaltung und Verhandlung der für die Transaktionen erforderlichen Verträge und Begleitdokumente, Erstellung und Verhandlung von Gesellschaftervereinbarungen und Beteiligungsverträgen
  • Begleitung bei der Gründung von Joint Ventures
  • Post Closing-Services einschließlich Restrukturierung nach Erwerb/Verkauf, Corporate Services, Post Merger Integration, Anzeige- und Publikationspflichten
  • Begleitung bei strukturierten Veräußerungsprozessen (Bieterverfahren)
    Beratung bei der Akquisitionsfinanzierung, Verhandlung von Kredit- und Sicherheitenverträgen
  • Beratung zu kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen bei börsennotierten Zielgesellschaften
  • M&A-Transaktionen in Krisensituationen und Insolvenz, Restrukturierungen
  • Durchsetzung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen aus Unternehmens- und Beteiligungserwerben
  • Übernahmerecht
  • IPO (Abstimmung mit dem Geschäftsbereich Banking & Finance)
  • Fusionskontrolle

Referenzen

  • Beratung eines führenden deutschen Verlagshauses beim Erwerb von Beteiligungen an Zeitungsverlagen mit einem Transaktionsvolumen von über 300 Mio. EUR.
  • Beratung des Managements eines führenden Anbieters für die automatisierte Getränkeversorgung bei der Veräußerung der Mehrheit der Geschäftsanteile an zwei Schweizer Investmentgesellschaften im Zuge eines Leveraged-Buy-outs.
  • Beratung eines der größten Bäckereifilialunternehmen in Deutschland bei der Übertragung der Anteilsmehrheit an eine deutsche Private Equity Gesellschaft.
  • Beratung eines der größten Kommunikationsdienstleister Norddeutschlands für Inbound- und Outbound-Dienstleistungen bei der Veräußerung einer Beteiligung an einen führenden Eigenkapitalinvestor für den gehobenen Mittelstand.
  • Beratung einer börsennotierten Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Produktionsunternehmen bei der Übertragung des operativen Geschäfts eines auf 
    ERP-Software für Energieversorger spezialisierten Unternehmens an einen führenden Softwareanbieter für Energieversorger.
  • Beratung einer deutschen Landesbank bei der Veräußerung einer qualifizierten Aktienmehrheit an einem Klinikverbund mit vier Klinikeinrichtungen.
  • Beratung eines führenden Gewürzanbieters Europas bei dem Erwerb eines Unternehmens aus der Lebensmittelbranche.
  • Beratung einer Holding für mittelständische Beteiligungen bei der mehrheitlichen Beteiligung an einem Anbieter für Sicherheitstechnik sowie an einem Unternehmen im Bereich der elektronischen Geschäftsprozesse.
  • Beratung einer internationalen Unternehmensgruppe der Nahrungsmittelindustrie beim Verkauf eines Portfoliounternehmens aus der Feinkostbranche.