Inhalt

Osnabrücker Wirtschaftsdelegation besucht den Standort der Schindhelm Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Shanghai

Am Montag, den 11. April 2016 besuchte eine Wirtschaftsdelegation aus Osnabrück den Schindhelm-Standort in Shanghai. Die 18-köpfige Delegation unter der Leitung von Herrn Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und dem Präsidenten der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Herrn Martin Schlichter, befand sich zum Ausbau der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen in der Volksrepublik China. Während ihres kurzen Aufenthaltes in der Metropole Shanghai nutzte die Delegation die Gelegenheit, um den Auslandsstandort der Osnabrücker Rechtsanwaltskanzlei Schindhelm zu besuchen. Der Standortleiter, Herr Rechtsanwalt Raymond Kok, nahm die Gelegenheit wahr, um die Wirtschaftsdelegation über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen insbesondere auch in Bezug auf Auslandsinvestitionen in der Volksrepublik China zu informieren.

Einen Artikel der NOZ vom 18. April 2016 zu dem Besuch der Wirtschaftsdelegation aus Osnabrück finden Sie hier.