Inhalt

Dr. Bernhard Heringhaus

Dipl.-Ing. Agrar
Rechtsanwalt und Partner
auch zugelassen als Rechtsanwalt in Bukarest / Rumänien

Kontaktdaten

Osnabrück
Bukarest
Shanghai
T +49 541 3245-119
F +49 541 3245-100

Schwerpunkte
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Prozessführung / Streitbeilegung
  • Vertragsrecht und AGB
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Bau und Anlagenbau

Expertise

Herr Dr. Bernhard Heringhaus berät in- und ausländische Unternehmen insbesondere im Zusammenhang mit Auslandsinvestitionen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Beratung nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen sowie zum Arbeits- und Vertragsrecht.

Zusätzlich berät er Unternehmen im Bereich von Umstrukturierungen.

Bernhard Heringhaus referiert und veröffentlicht regelmäßig insbesondere zu grenzüberschreitenden Themenbereichen.

Er ist Mitglied der Canadian German Lawyers Association, im Wirtschaftsrat der CDU e.V. sowie in der Internationalen Juristenvereinigung Osnabrück.

Referenzen

  • Gestaltung von Verträgen für ein international tätigen Parkhausbetreiber
  • Vertretung eines großen deutschen Lebensmittelherstellers im Wirtschaftsstrafrecht
  • Gesellschaftsrechtliche Beratung eines führenden Unternehmens aus dem Automotivbereich im Zusammenhang mit dem Markteintritt in China
  • Beratung und Umsetzung einer Personalabbaumaßnahme einschließlich Sozialplan- und Interessenausgleichsverhandlungen bei einem führenden Unternehmen im Bereich Spezialmaschinenbau
  • Abwehr produkthaftungsrechtlicher Ansprüche im Bereich eines führenden Lebensmittelherstellers
  • Unterstützung und Beratung eines großen Investors im Bereich Rückforderung europäischer Fördermittel

Werdegang

Dr. Bernhard Heringhaus ist seit 1993 als Rechtsanwalt für Schindhelm in Osnabrück tätig, seit 2000 als geschäftsführender Gesellschafter. Er ist geschäftsführender Partner der Schindhelm Standorte in Bukarest und Shanghai. Darüber hinaus ist er Verwaltungsdirektor der Schindhelm SE und in dieser Funktion unter anderem zuständig für das internationale Geschäft der Schindhelm-Gruppe.

Von 2000 bis 2004 war er Partner bei PricewaterhouseCoopers. Von 1989 bis 1990 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Osnabrück, Prof. Dr. Baums.

Nach erfolgreicher Absolvierung seines Studiums an der Fachhochschule Osnabrück, Fachrichtung Landwirtschaft, und Abschluss zum Dipl.-Ing. Agrar im Jahre 1984 studierte Dr. Bernhard Heringhaus von 1984 bis 1989 Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück. 1989 Erstes Juristisches Staatsexamen. 1993 Zweites Juristisches Staatsexamen. Promotion zum Dr. jur. 1994.